Veranstaltungsbericht: Wo endet das Ehrenamt – Wo beginnt die Ausbeutung?

Erst wenn die eigene Existenz gesichert ist und auch die Betreuten gut grundversorgt sind – und zwar durch professionelle Kräfte –, erst dann kann Ehrenamt funktionieren.
(Gabriele Goettle¹)

Zu dieser Ansicht sind wir am Ende unserer Diskussionsrunde im Sprengbüro am 10.3. fast einhellig gekommen. Es war eine nette Runde, in der […] weiterlesen

Frag den Staat! – Warum das denn? Workshop am 20.4.

Wir laden herzlich zum Workshop ein: Jede Person hat das Recht auf Informationen. FragDenStaat.de hilft, dieses Recht wahrzunehmen. Im Workshop erfahren wir, wie das praktisch geht. Es ist nämlich gar nicht so schwer.

Wann: Mittwoch, 20.4. 19 Uhr
Wo: Sprengbüro Tegeler Str. 39
Der Workshop ist kostenfrei. Keine Anmeldung erforderlich.

Für eure Arbeit […] weiterlesen

Was war los bei uns & im Kiez? Januar 2016

Das neue Jahr haben wir ruhig anfangen lassen, mit Planungen für die kommenden Monate und dem Abarbeiten von liegen gebliebenen Kleinigkeiten. Am 21.1. fand dann unser Neujahrsempfang statt, auf dem wir uns mit vielen interessierten Nachbar*Innen austauschen konnten und auch neue kennen gelernt haben. An dieser Stelle möchten wir Danke sagen: an alle Gäste […] weiterlesen

Was war los bei uns & im Kiez? Dezember 2015

Wir wünschen allen ein gesundes & frohes Jahr 2016!

Wer uns persönlich treffen und das Jahr mit uns gemeinsam beginnen möchte, ist herzlich eingeladen:
Am 21.1. gibt es im Sprengbüro ein Get-together aka Neujahrsempfang. Um 17 Uhr geht es los, es gibt Bier vom Eschenbräu, Glühwein, Nichtalkoholisches wie Mate und Kleinigkeiten zu Essen.

[…] weiterlesen

Was war los bei uns & im Kiez? November 2015

Vorweg die Einladung zu unserem Advents-Event: Am 15.12. öffnet sich um 16 Uhr unser Türchen! Wir freuen uns, mit Fabricio do Canto (MetaMate) eine Matezeremonie zu begehen und dabei über den der demokratischen Aspekt des Rituals des Matetrinkens zu plaudern. Neben Mate gibt es natürlich auch noch andere warme und kalte Getränke – wir freuen […] weiterlesen

Was war los bei uns & im Kiez? August 2015

Der vergangene Monat war geprägt von der unerträglichen Situation, in der sich geflüchtete Menschen in unserer Stadt und unserem Land befinden.

Bereits am 5. August war Heiko dazu in der rbb-Abendschau zu sehen. Seit dem 7. August sind wir regelmäßig beim Landesamt für Gesundheit und Soziales, kurz LAGeSo. Dort warten täglich über 1000 Geflüchtete auf Erstaufnahme […] weiterlesen

Was war los bei uns & im Kiez? Juli 2015

Wir haben ein bisschen Sommerpause gemacht. Ein paar Termine standen aber an und wir haben sie gerne wahrgenommen!

Am 1.7. waren wir bei einem weiteren Termin der Veranstaltungsreihe „Verstetigung“ des Quartiersmanagement Sparrplatz (QM). In dieser Veranstaltungsreihe informiert das QM, wie es mit der Verstetigung voran geht und welche Möglichkeiten die Menschen im Kiez haben, […] weiterlesen

Lange Nacht im Sprengelkiez am 19.6.

Am 19.6. findet von 17-24 Uhr die Lange Nacht im Sprengelkiez statt. Das Sprengbüro ist auch mit dabei!

Wir haben keine Kosten und Mühen gescheut, um euch die wohl größte Mate-Auswahl im Sprengelkiez anbieten zu können, damit wir gemütlich und munter bei einer Mate über die Politik und die Arbeit im Abgeordnetenhaus sprechen können. […] weiterlesen

„2024 kommt die Europameisterschaft im Fußball nach Deutschland, da ist für Olympia eh kein Platz“

Das Spengbüro lädt ein: Am Freitag den 20.3. werden wir im Sprengbüro ab ca. 17 Uhr eine eine kleine Informations- und Diskussionsrunde zum Thema „2024 kommt die Europameisterschaft im Fußball nach Deutschland, da ist für Olympia eh kein Platz“ veranstalten. Heiko wird etwas über das für und wider der aktuellen Planungen des […] weiterlesen

Neujahrsempfang im Sprengbüro am 22. Januar

Wir laden alle Nachbarinnen und Nachbarn sehr herzlich zu unserem Neujahrsempfang am 22.1.2015 ab 17 Uhr ins Sprengbüro ein. Wir wollen bei einem Getränk und mit guter Laune mit Ihnen und euch ins neue Jahr starten und über vergangene Erfolge und zukünftige Ideen für den Sprengelkiez und darüber hinaus ins Gespräch kommen.

Um 17:30 […] weiterlesen

Spenden in Wedding und Moabit verteilt – Danke an alle, die gespendet haben!

Einige Tage vor Weihnachten haben wir einen Spendenaufruf an die Türen unserer Nachbarschaft gehängt und um Kleidung und Spielzeug für geflüchtete Menschen im Bezirk gebeten. Dann stand eine Woche das Telefon kaum still und ständig kamen während der Öffnungszeiten Menschen mit großen Taschen und Tüten – so viele Hosen, Jacken und Schuhe, so viel […] weiterlesen