Gestern wurde ich auf der Fraktionssitzung der Piraten im Abgeordnetenhaus in meinem Amt als Parlamentarischer Geschäftsführer für ein weiteres Jahr bestätigt. Dafür vielen Dank an meine Kolleginnen der Fraktion!

13 Ja-Stimmen und nur eine Nein-Stimme sind ein motivierendes Votum welches einem auch gegenüber den anderen Parlamentarischen Geschäftsführern und der Verwaltung ein ordentliches Standing verschafft.

Vor allem erfreut es mich da ich bei meiner Kandidatur ja sehr deutlich auch Bedingungen geäußert habe. Das ich in Zukunft mehr fordern und fördern werde wird zu mehr Arbeit bei einzelnen Abgeordneten führen. Weiterhin ist die klare Forderung nach einer Funktionszulage innerhalb der Partei nicht unumstritten. Innerhalb des Berliner LiquidFeedbacks läuft gerade die gemeinsame Initiative mit dem Squad Haushalt und Finanzen dazu.